Einführung in die Asylarbeit von Amnesty International

Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich für Asylsuchende, haben aber noch nicht so viele Kenntnisse im Asylrecht, um die Asylsuchenden auch in ihrem Asylverfahren beraten zu können.

Das Seminar bietet einen Überblick über den Ablauf des Asylverfahrens und über die Kriterien für die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft, des subsidiären Schutzes und über die Feststellung von Abschiebungsverboten. Weiter informieren wir über die Rechtsmittel gegen negative Entscheidungen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge. In Arbeitsgruppen werden die vermittelten Informationen anhand konkreter Einzelfälle vertieft. Zudem besprechen wir aktuelle politische Entwicklungen im Asylrecht.

Hinweis: Es werden keine Grundkenntnisse des Ausländer- und Flüchtlingsrechts vorausgesetzt. Einschlägige und im Seminar benötigte Texte werden zu Beginn des Seminars zur Verfügung gestellt.

Anmeldung: https://bak-ac.de/veranstaltungen/uebersicht/a-event/Einfuehrungsseminar-Asyl-00001/