Finissage “COMMON GROUND”

  • Datum

Ort: Bunker of Art (BOA), Scheibenstr. 34, 52070 Aachen

Common Ground zeigt Einblicke in das Leben von Individuen und Gemeinschaften auf drei Kontinenten. Von Kongo bis Ukraine, Äthiopien bis Libanon – im Mittelpunkt der Fotografien stehen Menschen, die der Wucht des Schicksals begegnet sind. Eine Dokumentation ferner Welten, die unsere europäische Sicht erweitert und gleichzeitig auf unsere gemeinsame Menschlichkeit verweist. Die Schutzräume des BOA – ein Raum für zeitgenössische Kunst, Design und Kultur – sind die Kulisse, in der sich die Lebensgeschichten in fotografischen Großformaten, Videos und intimen Stillleben enthüllen und eine unverwüstliche Seite des Menschseins offenbaren.

Die seit einem Jahr in Aachen ansässige Fotografin Nathalie Bertrams dokumentiert weltweit ökologische und gesellschaftliche Konflikte. Ihre Arbeiten werden in Ausstellungen gezeigt und in Medien wie Al Jazeera, Süddeutsche Zeitung, The Guardian, BBC News und De Groene Amsterdammer veröffentlicht. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Förderungen, z.B. von National Geographic, Kunstfonds, Robert Bosch Stiftung und Pulitzer Center on Crisis Reporting. Nathalie Bertrams hat einen Meisterschüler-Abschluss der Kunstakademie Düsseldorf.

Kontakt

Amnesty International
Asylgruppe Aachen
Adalbertsteinweg 123 a/b
52070 Aachen

Mail: asylgruppe-1206@amnesty-aachen.de
Hotline: +49 177 4158818 (Mo. 18-20 Uhr & Fr. 13-15 Uhr)

Links

Asylgruppe: http://www.amnesty-aachen-asylgruppe.de
facebook: http://facebook.com/amnesty.asylgruppe.aachen

Save-me-Kampagne: http://www.save-me-aachen.de/
facebook: http://facebook.com/savemeaachen

Spenden

Der Einsatz für die Menschenrechte ist nicht umsonst – er kostet Geld!

Empfänger: Amnesty International
Bank: Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN: DE23 3702 0500 0008 0901 00
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck: Gruppe 1206