BUNDESTAGSWAHL 2021: KOMPROMISSLOS FÜR MENSCHENRECHTE

Die Digitalisierung bietet Chancen und birgt Risiken. Damit sie allen Menschen zugutekommt, muss sie sich an menschenrechtlichen Leitlinien orientieren. Dazu gehört beispielsweise, dass Systeme mit künstlicher Intelligenz (KI) nicht zu Diskriminierung beitragen oder Behörden und Unternehmen unser Recht auf Privatsphäre achten. Die zukünftige Bundesregierung steht in der Verantwortung, den Einsatz digitaler Technologien menschenrechtskonform zu gestalten. Meinungsfreiheit, das Recht auf Privatsphäre und der Schutz vor Diskriminierung müssen auch im digitalen Raum gelten.

Für Amnesty steht fest: Eine gerechte und sichere Zukunft für ALLE ist nur machbar, wenn Menschenrechte der entscheidende Maßstab für die Politik der nächsten Bundesregierung sind. Die kommende Bundestagswahl am 26. September 2021 ist ein Schlüsselmoment. Wir fordern, dass die kommende Koalition kompromisslos an der Seite der Menschenrechte steht. Nur so kann eine Bundesregierung ihrer nationalen und internationalen Verantwortung gerecht werden.

Online-Befragung der Kandidierenden

Der Aachener Bezirk von Amnesty International veranstaltetete am 01. September 2021 eine Online-Befragung der Kandidierenden für Direktmandate für den Deutschen Bundestag aus den Wahlkreisen Aachen (1+2) und Düren , und zwar zum Thema:

„Kompromisslos für Menschenrechte – Menschenrechte im digitalen Raum“

Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidat_innen war live per Videokonferenz (Live-Stream) möglich. Während der Befragung war auch ein Chat geöffnet.

Mehr zur Veranstaltung

  • Ein Video-Mitschnitt der Veranstaltung kann bei YouTube unter diesem [Link] abgerufen werden. Die technischen Störungen bitten wir zu entschuldigen.
  • Ausführlichere Information zur Podiumsdiskussion können Sie diesem [Info-Flyer] entnehmen.

Weitere Infos

  • Website von Amnesty-Deutschland
    [Hier] finden Sie alles rund um unsere Forderungen, interessante Artikel und weitere Infos zur Bundestagswahl am 26. September 2021.
  • Amnesty-Forderungspapier zur Bundestagswahl 2021
    [Hier] können Sie sich das Forderungspapier „Zukunft.Menschen.Rechte“ von Amnesty als PDF-Datei downloaden.
13. September 2021