Startseite

Herzlich Willkommen

Schön, dass wir Sie auf den Seiten von Amnesty International, Bezirk Aachen, begrüßen dürfen.

In der Region Aachen setzen sich zahlreiche Mitglieder und Unterstützerinnen ehrenamtlich für den Schutz der Menschenrechte ein. Unsere Menschenrechtsarbeit und die Möglichkeiten zur Mitarbeit wollen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen. Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch und freuen uns über weitere Fragen und Anregungen. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail info@amnesty-aachen.de.

Sicherheit geht vor – unser Büro am Adalbertsteinweg 123a/b in Aachen bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir mit dieser Maßnahme die Anstrengungen unterstützen möchten, die Ausbreitung des Corona-Virus’ (Covid-19) einzudämmen.

Sie möchten bei Amnesty mitarbeiten oder haben eine Frage oder ein Anliegen? Kein Problem! Sie können uns jederzeit per E-Mail erreichen oder uns Nachrichten via Kontaktformular oder Telefon-Anrufbeantworter übermitteln. Wir melden uns bei Ihnen.

Besuchen Sie auch unseren Infoabend, der als Webkonferenz an jedem ersten Mittwoch im Monat, um 20:00 Uhr, online startet.

INFOABEND

  • Datum5. Oktober 2022 20:00 – 20:45 Uhr

Mitmachen – Mitglied werden

Bring‘ deine Interessen und Talente bei Amnesty ein. Trete direkt für Menschen in Gefahr ein oder werde Teil der weltweiten Bewegung für die Menschenrechte! Weiterlesen

16. Wollsammeltag des STRICKEN GEGEN DIE KÄLTE der Save-me-Kampagne

Zum 16. Mal findet eine Wollsammelaktion für das Strickcafé „Stricken gegen die Kälte” der Save-me-Kampagne statt. Im nächsten halben Jahr wird für afghanische Flüchtlinge, die im Iran in der Nähe von Teheran leben, gehandarbeitet. Bereits vor der Machtübernahme der Taliban sollen nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als drei Millionen Afghanen im Iran gelebt haben, Weiterlesen

Infotisch zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar 2022 in der Aachener Citykirche

Ohne Arbeitsmigrant*innen wäre die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar 2022 nicht möglich: Die Infrastruktur wird von Arbeiter*innen aus südasiatischen und afrikanischen Ländern gebaut. Während die FIFA große Profite erzielt, sind Arbeitsmigrant*innen in Katar weiterhin schweren Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt. Die Arbeitsbedingungen von Arbeitsmigrant*innen in Katar kommen in einigen Fällen Zwangsarbeit gleich. Todesfälle werden nicht untersucht. Die Auszahlung des Mindestlohns Weiterlesen

Gottesdienst in der Interkulturellen Woche am Nationalen Tag des Flüchtlings in der Aachener Citykirche

Die Kooperation von Amnesty International Aachen, dem Büro der Regionen, dem Katholikenrat Aachen-Stadt und der Kirche für die Stadt e.V. lädt am Nationalen Tag des Flüchtlings herzlich zu einem Gottesdienst mit Begegnung ein. Die Würde des Menschen ist unantastbar – Jeder Mensch hat eine königliche Würde … und trotzdem wird sie immer wieder mit Füssen Weiterlesen

CampusRUN für Menschenrechte

  • Datum4. September 2022 11:30 – 12:30 Uhr

Der CampusRUN für Menschenrechte von Aachen hat Ausdauer e.V. und der Amnesty International Hochschulgruppe Aachen geht am 4. September 2022 in die 6. Runde! Der Rundkurs am Campus Melaten ist 2,5 km lang und wird durch Streckenposten gesichert. Weiterlesen

Der Krieg als Menschenrechtskrise

Die Ukraine und Russland – welche humanitären Hilfen sind nötig und wie können sie geleistet werden? Kooperationsveranstaltung von Amnesty International, der ökumenischen Citykirche St. Nikolaus Aachen, dem Eine-Welt-Forum, dem Büro der Regionen Aachen-Stadt und Aachen-Land, der Save-me-Kampagne, der Evangelischen Stadtakademie und dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Aachen Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine verstößt nicht nur gegen Weiterlesen

Filmabend: “Rhythm & Resistance”

  • Datum12. Juli 2022 19:30 – 19:30 Uhr

Amnesty Aachen zeigt in Kooperation mit dem Apollo-Kino in Aachen den Film „Rhythm & Resistance“.

Der Dokumentarfilm zeigt die Hoffnungen und Ängste gesellschaftlich benachteiligter Gruppen vor den letzten Präsidentschaftswahlen in Brasilien. Er erzählt, wie sich der Widerstand aus der brasilianischen Afro-Bewegung formierte, wie mutige Frauen, Indigene, LGBTs und soziale Gruppen zusammenkamen, um ihren Protest gegen den umstrittenen Präsidenten Jair Bolsonaro in die Gesellschaft zu tragen. Weiterlesen

Finissage “COMMON GROUND”

  • Datum26. Juni 2022 17:00 – 20:00 Uhr

Ort: Bunker of Art (BOA), Scheibenstr. 34, 52070 Aachen Common Ground zeigt Einblicke in das Leben von Individuen und Gemeinschaften auf drei Kontinenten. Von Kongo bis Ukraine, Äthiopien bis Libanon – im Mittelpunkt der Fotografien stehen Menschen, die der Wucht des Schicksals begegnet sind. Eine Dokumentation ferner Welten, die unsere europäische Sicht erweitert und gleichzeitig Weiterlesen

Stadt, Land, BUNT: CSD im Kreis Heinsberg

  • Datum18. Juni 2022 11:00 – 18:00 Uhr

Ort: Geilenkirchen, Marktplatz

Der 1. CSD im Kreis Heinsberg steht in den Startlöchern. Amnesty Aachen & Queer Amnesty Köln sind mit einem Infostand dabei. Schaut einfach mal vorbei, ihr seid herzlich willkommen! Weiterlesen

Fotoausstellung “COMMON GROUND”

  • Datum9. Juni 2022 – 26. Juni 2022

Ort: Bunker of Art (BOA), Scheibenstr. 34, 52070 Aachen Am Donnerstag, den 9. Juni 2022, eröffnet die Ausstellung COMMON GROUND mit Fotografien von Nathalie Bertrams im BOA in Aachen. Die Ausstellung wird von Amnesty International und Save me Aachen unterstützt. Dr. Volkmar Mühleis von der LUCA School of Arts in Brüssel und Ingeborg Heck-Böckler von Weiterlesen