Startseite

Herzlich Willkommen

Schön, dass wir Sie auf den Seiten von Amnesty International, Bezirk Aachen, begrüßen dürfen.

In der Region Aachen setzen sich zahlreiche Mitglieder und Unterstützerinnen ehrenamtlich für den Schutz der Menschenrechte ein. Unsere Menschenrechtsarbeit und die Möglichkeiten zur Mitarbeit wollen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen. Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch und freuen uns über weitere Fragen und Anregungen. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail info@amnesty-aachen.de.

Sicherheit geht vor – unser Büro bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir mit dieser Maßnahme die Anstrengungen unterstützen möchten, die Ausbreitung des Corona-Virus‘ (Covid-19) einzudämmen.

Sie möchten bei Amnesty mitarbeiten oder haben eine Frage oder ein Anliegen? Kein Problem! Sie können uns jederzeit per E-Mail erreichen oder uns Nachrichten via Kontaktformular oder Telefon-Anrufbeantworter übermitteln. Wir melden uns bei Ihnen.

Besuchen Sie auch unseren Infoabend, der als Webkonferenz an jedem ersten Mittwoch im Monat, um 19:30 Uhr, startet.

Infostand „Leben retten ist kein Verbrechen“

  • Datum26. September 2020 09:00 – 13:00 Uhr

„Wenn es ein Verbrechen ist, Menschenleben zu retten, dann bin ich gerne schuldig. Schuldig, solidarisch zu sein,“  sagt Kapitän Dariush, einer aus der Besatzung des Rettungsschiffs  IUVENTA10, Träger_innen des Amnesty Menschenrechtspreises 2020.

Weiterlesen

14. Wollsammeltag

Zum 14. Mal findet nun eine Wollsammelaktion für das Strickcafé „Stricken gegen die Kälte“ der Save-me-Kampagne statt.Unser Einsatz gilt im kommenden halben Jahr noch einmal dem Libanon: Die Organisation„Kahkaha“ verteilt unsere Stricksachen in einem der größten und ältesten Flüchtlingslagerdes Libanons, „Borj al Barajneh“, an bedürftige Familien.Wenn Sie diese Aktion unterstützen möchten, freuen wir uns über Weiterlesen

Lesung für Meinungs- und Versammlungsfreiheit in Hongkong

  • Datum9. September 2020 18:00 – 19:00 Uhr

vor dem Hauptbahnhof in Aachen Das internationale literaturfestival berlin [ilb] ruft zu einer Weltweiten Lesung für Meinungs- und Versammlungsfreiheit am 9. September 2020 auf. Mit diesen Lesungen soll auf die Lage der Meinungs- und Versammlungsfreiheit und der Menschenrechte in Hongkong aufmerksam gemacht werden. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde am 10. Dezember 1948 von den Weiterlesen

Belarus: Folter und Gewalt gegen Protestierende stoppen

Die Präsidentschaftswahlen in Belarus (Weißrussland) sind mit Repressionen und Polizeigewalt einhergegangen. Beides hält nach wie vor an. Es existieren etliche Fotos, Videos und Berichte, die bezeugen, dass friedliche Demonstrationen und freie Meinungsäußerungen aggressiv unterbunden werden. Weiterlesen

Ausstellungseröffnung „70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“

Vor über 70 Jahren, am 10. Dezember 1948, entstand ein Text, der seine Kraft bis heute entfaltet. Die Staaten der Vereinten Nationen verabschiedeten die „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ – 30 Artikel, die das Bild einer Welt skizzieren, in der alle frei und friedlich miteinander leben können. Die Erklärung war revolutionär, weil sie erstmals allen Menschen Weiterlesen

Leben retten ist kein Verbrechen

  • Datum4. Juli 2020 09:00 – 13:00 Uhr

Die Auswirkungen der Corona-Krise treffen Menschen auf der Flucht besonders hart. Zehntausende Geflüchtete befinden sich in den griechischen Lagern und an Europas Außengrenzen in einer ausweglosen Situation. Weiterlesen

ABGESAGT: Gottesdienst im Rahmen der Interkulturellen Woche

  • Datum2. Oktober 2020

ABSAGE Gottesdienst am Nationalen Tag des Flüchtlings Seit 2011 ist es inzwischen gute Tradition, dass ein Bündnis von Amnesty International, dem jetzigen Büro der Regionen, der Kirche für die Stadt e.V. und dem Katholikenrat Aachen-Stadt im Rahmen der Save-me-Kampagne alljährlich zu einem Gottesdienst im Rahmen der Interkulturellen Woche, mit Blick auf den Nationalen Tag des Weiterlesen

Veranstaltung zur Ausstellung WO SIND SIE? …

  • Datum8. Mai 2020 18:00 – 19:30 Uhr

Veranstaltung zur Ausstellung WO SIND SIE? KEIN MENSCH VERSCHWINDET SPURLOS. die vom 30. April bis zum 19. Mai während der Öffnunsgzeiten der Citykirche dort zu sehen ist. Nähere Informationen folgen zeitnah. Kontakt Amnesty International Asylgruppe Aachen Adalbertsteinweg 123 a/b 52070 Aachen Mail: asylgruppe-1206@amnesty-aachen.de Hotline: +49 177 4158818 (Mo. 18-20 Uhr & Fr. 13-15 Uhr) Links Weiterlesen

Wanderausstellung: Wo sind sie? Kein Mensch verschwindet spurlos

Vom 30. April bis zum 19. Mai ist die Wanderausstellung WO SIND SIE? KEIN MENSCH VERSCHWINDET SPURLOS. währen der Öffnunsgzeiten der Citykirche zu sehen. Es ist eine Wanderausstellung zum gewaltsamen Verschwindenlassen von Menschen in Mexiko Kein Mensch verschwindet spurlos. Zumindest in der Erinnerung der Angehörigen und Freundinnen und Freunde bleiben sie präsent. Unter dem Motto Weiterlesen