Startseite

Herzlich Willkommen

Schön, dass wir Sie auf den Seiten von Amnesty International, Bezirk Aachen, begrüßen dürfen.

In der Region Aachen setzen sich zahlreiche Mitglieder und Unterstützerinnen ehrenamtlich für den Schutz der Menschenrechte ein. Unsere Menschenrechtsarbeit und die Möglichkeiten zur Mitarbeit wollen wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen. Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch und freuen uns über weitere Fragen und Anregungen. Nutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail info@amnesty-aachen.de.

Gottesdienst & Begegnung mit Blick auf den Nationalen Tag des Flüchtlings

„Wir grenzen auf“ – Menschenhandel – Zwangsprostitution Der Mensch als Ware? Wir schauen nach Nigeria und wollen Menschenrechtsverletzungen benennen und den Blick dafür schärfen, dass den Betroffenen ein Weg aus mehrfachem Dilemma angeboten werden muss. Menschenhandel und Vertreibung gelten als große Probleme in Nigeria, unter denen besonders Frauen leiden. Zu Tausenden werden Mädchen und junge Weiterlesen

10. Wollsammeltag für das Stricken gegen die Kälte

Am 12. September 2019 findet der 10. Wollsammeltag für das „Stricken gegen die Kälte“ statt. Darauf können die Engagierten stolz sein und laden aus diesem Grund nicht nur ein, zwischen 10 und 17 Uhr Woll- und Portospenden in der Citykirche abzugeben. Auf diese Aktion, der so viel großartige Unterstützung von allen Seiten zugekommen ist, soll Weiterlesen

33. Aachener Weltfest

Alle sind ganz herzlich eingeladen, an dem alljährlichen Informationsmarkt auf dem Parkplatz hinter dem Welthaus teilzunehmen. Auch im Jahr 2019 bietet das Welthaus ein buntes und informatives Weltfest an. Wir stellen Amnesty International und die Save-me-Kampagne vor. Eine Kampagne bei der es um die Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge geht. An unserem Infostand möchten wir auf Weiterlesen

Schwarz ist der Ozean – Infoabend mit Diskussion, Musik und Austausch

Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun? Informationsveranstaltung zur Ausstellung „Schwarz ist der Ozean“ – Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?“ in Kooperation von Amnesty International, dem Büro der Regionen, der Citykirche und der Aachener Save-me-Kampagne. Weiterlesen

Sommerfest bei der Evangelischen Studierenden Gemeinde

Was ist das für eine Gruppe, die jeden ersten Montag im Monat in der Evangelischen Studierenden Gemeinde kocht? Wir stellen Amnesty International und die Save-me-Kampagne vor. Eine Kampagne bei der es um die Aufnahme besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge geht. An unserem Infostand möchten wir auf die unhaltbaren Zustände in Libyen und im Zentralen Mittelmeer aufmerksam machen. Weiterlesen